Kunststoffetiketten

Kunststoffetiketten von Bornemann

Die Optik von Kunststoffetiketten ist beeindruckend und die Vielzahl an verwendbaren Materialien und Produktionsarten macht diese Etiketten zu absoluten Allroundern.

Kunststoffetiketten findet man als Schlüsselanhänger, im Merchandisingbereich, auf Taschen und Accessoires oder als Schmucketikett auf Damen-, Herren- oder Kinderkleidung. Ihre Gestaltungsfreiheit ist hier schier grenzenlos.

Unser Team freut sich darauf, eine maßgeschneiderte Lösung für Sie zu finden. Lassen Sie sich gerne von uns beraten!

Michael Tiggs

Verkauf
+49 202 / 38 444 - 130
E-Mail schreiben

Wie werden Kunststoffetiketten hergestellt?

Kunststoffetiketten können aus einer Vielfalt an Grundmaterialien produziert werden: Silikon, PVC, PU, TPU, PES, PE, usw.

Je nach Produktionsverfahren kommen die Grundmaterialien in unterschiedlichen Formen zum Einsatz: Flüssig, in Granulat-Form, als Bogen, …

Und werden unterschiedlich verarbeitet: Gegossen, eingespritzt, bedruckt, geprägt, durch Hochfrequenz mit anderen Materialien verschweißt, usw.

Kunststoffetiketten anfragen

Können Kunststoffetiketten von Bornemann auch Nachhaltig sein?

Ja! Wir bieten verschiedene nachhaltige Optionen für Etiketten im Kunststoffbereich an:

Recycelte Materialien, biologische Polymere, kompostierbare Folie, Artikel aus PLA. Alle Artikel sind in unserer Nachhaltigkeitsmappe begreen (Vorschau) zu sehen. Die volle Nachhaltigkeitsmappe können Sie hier anfragen.

Nachhaltige Kunststoffetiketten anfragen

Wo kommen Kunststoffetiketten zum Einsatz?

Kunststoffetiketten eigenen sich durch Ihre Vielfalt für alle Bereiche der Produktkennzeichnung:

Lingerie, Sport, Casualwear – durch weiche Haptik und dünne Materialauswahl eignet sich Kunststoff für diese Bereiche. Einige der Qualitäten sind sehr flexibel und anschmiegsam und bestens geeignet für den körpernahen Einsatz und Hautkontakt.

Outdoor/ Workwear – Kunststoffetiketten können sehr robust und wettertauglich sein und sind dadurch für den Outdoorbereich, egal ob Kleidung, Möbel, Camping, usw. gut geeignet. Darüber hinaus sind sie bei Bedarf flammhemmend, antistatisch, oder auch reflektierend und haben überaus gute Wascheigenschaften, teilweise sogar industriewäschebeständig.

Menswear/Womenswear – Kunststoffetiketten wirken vor allem in der Kombination mit Materialien wie Metall oder Textil besonders hochwertig und exklusiv.

Weitere Anwendungsbereiche für Kunststoffartikel – Schlüsselanhänger, Promo-Artikel, funktionale Artikel wie Kordelstopper, Schnallen, Versteller, Bügel, usw.

Mehr über Etiketten in unserem Blog

Was zeichnet Kunststoffetiketten aus?

Neben den schon genannten Eigenschaften zeichnet sich das klassische Kunststoffetikett besonders durch seine 3-Dimensionalität aus.

Über verschiedene Ebenen entstehen eindrucksvolle Motive, wahlweise filigran oder auch großflächig, die nicht nur in der Fläche außergewöhnlich sind, sondern auch durch ihre Höhe hervorstechen.

Beratung für Kunststoffetikett anfordern

Welche Gestaltung gibt es für Kunststoffetiketten?

Wappen, Badges, Schlüsselanhänger, als smartes Label mit eingebautem NFC Chip oder auch als Umsetzung eines QR-Codes.

Die Aufmachungsmöglichkeiten sind dabei variabel: einzeln formgestanzt als personalisierte Form, selbstklebend und zum Aufbügeln.

Korrekturschleifen vorbeugen mit BRN.CREATE

Unser digitaler Service zur Produktentwicklung.

Die 3D-Layouts zeigen das Etikett mit Reliefhöhen, Einnährillen oder -rahmen, Materialdicke usw. bis ins kleinste Detail.

Erleben Sie BRN.CREATE