Ausbildung

Dein Berufsleben liegt noch vor Dir?

Bei uns erwarten Dich spannende Aufgaben und beste Perspektiven!


Zurzeit bilden wir in drei verschiedenen Berufen aus: Industriekauffrau/mann, Fachkraft für Lagerlogistik und Produktionsmechaniker/in Textil.

Deine Reichweite wird riesig sein – wusstest Du, dass sich Etiketten von Bornemann in vielen Kleidungsstücken und Produkten wiederfinden, die Dir täglich begegnen? Von der normalen Kleidung für Damen, Herren und Kinder über Taschen, Schuhe und Workwear bis hin zu Möbeln und Autos, bei großen und kleinen Marken stehen unsere Labels für Qualität und Innovation.

Heidi Volkmann

KFM. LEITUNG / HEAD OF HR
+49 202 / 38 444 - 140
E-Mail schreiben

Starte bei Bornemann!

Wir fordern und fördern dabei Deine individuellen Talente, und Du wirst von Deinen Kollegen in den verschiedenen Abteilungen schnell lernen – denn Du bist von Anfang an mittendrin.

Beim Onboarding lernst Du zu Beginn der Ausbildung alle Abteilungen und Kollegen kennen und kannst Dir einen Überblick über unsere Struktur und Produkte verschaffen. Dann geht es richtig los: Du wirst nicht nur in der Berufsschule die Theorie erlernen, sondern in der jeweiligen Abteilung auch die dazugehörige Praxis. Dabei legen wir viel Wert auf spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten, die Du schnell eigenverantwortlich angehen kannst.

Mitarbeiter im Lager
Ein Mitarbeiter von Bornemann

Gemeinsam stark!

Dabei stehen Dir Deine Ausbilder natürlich immer zur Seite und haben ein offenes Ohr für alle Deine Fragen und Anliegen. Am Ende der Ausbildung bereiten wir Dich auf die IHK-Abschlussprüfung vor, die Du sicherlich gut meisterst.

Da wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind, stehen Deiner weiteren Karriere bei uns im Haus dann alle Möglichkeiten offen.

Bist Du neugierig geworden?

Dann schicke uns doch einfach Deine Bewerbung per E-Mail an Frau Heidi Volkmann unter bewerbung@bornemann-etiketten.de oder ruf uns an!

Willst Du noch mehr über uns wissen? Dann schau doch mal auf Instagram, Facebook, LinkedIn oder Youtube vorbei und mach Dir ein Bild von der Bornemann-Welt!