Nachhaltigkeit

Nachhaltige Etiketten bei Bornemann

Ökologie liegt uns am Herzen. Deshalb bekennen wir uns zu nachhaltigen Wertstoffkreisläufen und minimieren unseren ökologischen Footprint durch die Verwendung nachhaltiger Materialien in unseren Produkten.

Detaillierte Informationen darüber, was unsere Produkte nachhaltig macht, haben wir in unserer Nachhaltigkeitsmappe "be green" gesammelt. Darin erklären wir unter anderem die Zusammensetzung, Verarbeitung und die Herkunft der Materialien. Eine Vorschau unserer Nachhaltigkeitsmappe können Sie hier hier abrufen.

Vollständige Nachhaltigkeitsmappe anfragen
Etikett aus der be green Reihe

Nachhaltigkeit als Grundsatz unseres Handelns

Be green spiegelt sich sowohl in unserer Produktpalette als auch in unseren täglichen Arbeitsprozessen wider.

Um Nachhaltigkeit und CO2-Minimierung weiter in unserer Firmenphilosophie zu verankern, haben wir be green für uns als Markenstandpunkt festgesetzt. Wenn wir über Wärmerückgewinnung, klimaneutralen Versand, Ökostrom und digitale Prozesslösungen zur Ressourcenschonung reden, dann denken wir an be green.

Warum nachhaltige Etiketten?

Bewusstsein und Anforderungen der Kunden und Märkte steigen. Die Notwendigkeit zum Handeln besteht darum einerseits durch soziokulturelle, ökonomische und politische Anforderungen.

Anderseits ist es auch unser eigener Anspruch, fortlaufend neue, ressourcenschonende Materialien zu finden und Produktionsprozesse nachhaltig zu gestalten.

Dieses Bewusstsein möchten wir weiter geben.

Fragen Sie uns nach nachhaltigen Etiketten

Ressourcenschonende Materialien

Für alle Etiketten-Kategorien unserer Produktwelten bieten wir neben den etablierten Standards auch besonders nachhaltige Varianten an.

Dazu zählen zum Beispiel recyceltes Polyester für Textiletiketten, Bambus-Papier bei Hangtags und Ananas-Leder für Kunstlederetiketten.

Mitarbeiter im Lager

Wie gestalten wir unsere Prozesse nachhaltig?

Nearshoring für Logistik: Durch unser globales Netzwerk können wir Logistik-Konzepte nachhaltiger aufstellen. Wir verkürzen Transportwege durch Produktionsstätten vor Ort.

Produktion und Administration: Durch den Einsatz von Ökostrom und einer Wärmerückgewinnungsanlage (Einsparung von ca. 30 % CO2-Ausstoß) verringern wir unseren ökologischen Footprint. Dank unseres Dokumentenmanagementsystems vermeiden wir außerdem unnötige Papier-Abfälle.

Nachhaltigkeit durch digitale Services

Mithilfe unserer digitalen Services VENTURE UP werden viele unserer Prozesse nachhaltiger. Mit BRN.CREATE sparen wir Muster- und Transportkosten durch digitale Produktentwicklung. So können wir außerdem mehr Varianten schneller und flexibler darstellen. 3D Daten sorgen dabei für eindeutige Ergebnisse. Weniger Nacharbeit erreichen wir über BRN.SHOP mit unserem Produktkonfigurator. Hier sparen wir Zeit durch unmittelbare, automatisierte Layouterstellung und Vorab-Festlegung der Materialien und Produktionsstätten.

Gemeinsam finden wir nachhaltige Lösungen

Sie sind auf der Suche nach nachhaltigen Lösungen für Ihr Labeling? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir stellen Ihnen gerne eine Übersicht der aktuellen Möglichkeiten zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail!

Gemeinsam finden wir die passende Lösung für Ihre Marke.

Kontakt

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!

ERHALTEN SIE MONATLICH
NEWS AUS DER
BORNEMANN-WELT.